Toyota Land Cruiser

Neuer 2,8-Liter-Vierzylinder-Turbo-diesel

Für die Allradlegende Land Cruiser hat Toyota ab sofort einen komplett neu entwickelten 2,8-Liter-Turbodiesel im Angebot.

  • 2,8-Liter-Turobdiesel mit 130 kw/177 PS erfüllt Abgasnorm Euro 6
  • Mehr Drehmoment bei niedriger Geschwindigkeit
  • Unverwüstlich und schick: Ledersitze und Aluminium-Design

Der 130 kW/177 PS starke Vierzylinder erfüllt die Euro-6-Abgasnorm und ersetzt den bisherigen 3,0-Liter-Diesel des als Drei- und Fünftürer lieferbaren Offroaders.

In Verbindung mit einem neuen 6-Gang-Automatikgetriebe wurden Effizienz und Fahreigenschaften verbessert. Der Vierzylinder erreicht zwischen 1.600 und 2.400 U/min ein maximales Drehmoment von 450 Nm und beschleunigt den Land Cruiser in 12,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 175 km/h. Verbrauch und CO2-Emissionen wurden dabei um neun Prozent gesenkt. Der Fünftürer benötigt mit dem neuen Aggregat lediglich 7,4 Liter je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 194 g/km entspricht. Der Verbrauch des Dreitürers liegt bei 7,2 Litern (190 g/km CO2).

Ist der neue 2,8-Liter-Turbodiesel an das manuelle 6-Gang-Getriebe gekoppelt, erreicht er sein maximales Drehmoment von 420 Nm zwischen 1.400 und 2.600 U/min. Den Sprint auf 100 Kilometer absolviert diese Version in 12,1 Sekunden. Der Verbrauch ist identisch mit dem der Automatikvariante.

Der seit 60 Jahren für seine Robustheit, Langlebigkeit und Geländetauglichkeit bekannte Land Cruiser ist jetzt auch mit eleganten schwarz-braunen Ledersitzen in Verbindung mit Applikationen im gebürsteten Aluminiumlook im Cockpit erhältlich. Der Einstiegspreis für die 3-türige PKW-Variante mit neuem Turbodiesel liegt bei 46.285,-- Euro und ist somit unverändert zum Vorgängermodell.

/
Unsere Cookie Richtlinien Wir verwenden Cookies, damit unsere Website besser bedienbar wird. Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden Sie unsere Website ganz normal weiter, sonst besuchen Sie bitte unseren "Cookie" Bereich.