1. Neuwagen
  2. Yaris Cross

Standardmäßig außergewöhnlich

Der dynamische Yaris Cross ist für alles gerüstet – nicht nur für die Stadt. Mit eindrucksvollen Ausstattungen in allen Varianten.

arrow right
arrow left
  • Das perfekte Stadtauto

    Seine kompakten Abmessungen machen ihn zum perfekten Begleiter.

  • Fühl dich wohl

    Eine hohe Sitzposition sorgt für sicheres und stressfreies Fahren.

  • Immer verbunden – mit MyToyota

    Nahtlos und mobil verbunden, beginnt jede Fahrt in der App.

  • Mit T-Mate sicher unterwegs

    Modernste Technologien bringen dich sicher an dein Ziel.

  • Geh deinen Weg mit hybrider Leistung

    Der neue Hybridmotor mit 130 PS* steht für Effizienz im Alltag.

  • Selbstbewusster SUV-Stil

    Mit dem Yaris Cross hinterlässt du überall einen bleibenden Eindruck.

  • Platz für deinen Lifestyle

    Der helle Innenraum bietet viel Platz für alles und jeden.

  • Dein Yaris Cross ist in sicheren Händen

    Eine umfassende Garantie bietet vollen Schutz.

POST https://aph-webcarconfig.toyota-europe.com/v1/grade-selector/at/de?modelId=5c933238-df10-41c5-b921-a2e4d25ef931&utm_term=yaris%2520cross%2520hybrid&utm_content=161677942203%7C698824085678%7Ce%7Chttps%3A%2F%2Fwww.toyota.at%2Fneuwagen%2Fyaris-cross&gad_source=1

Forced client side injection based on cached strategy

  • HYBRID mit 85 KW (116 PS)

    Technologie
    Hybrid-Elektrisch
    Leistung
    85 KW (116 PS)
    Beschleunigung 0–100 km/h
    11,2 Sekunden
  • HYBRID mit 96 kW (130 PS)

    Technologie
    Hybrid-Elektrisch
    Leistung
    96 KW (130 PS)
    Beschleunigung 0–100 km/h
    10,7 Sekunden
  1. Alles

Häufig gestellte Fragen

Elektrifizierte Mobilität: Antworten auf deine Fragen

Hybridautos verfügen über zwei Antriebsquellen – einen Benzinmotor und einen Elektromotor – und schalten nahtlos zwischen dem Verbrennungs- und dem effizienten Elektromotor um.

Hybridautos können rein elektrisch anfahren und bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h im EV-Modus fahren. Da die Toyota Hybridantriebe selbstladend sind, wird zum Laden der Batterie überschüssige Energie aus dem Verbrennungsmotor verwendet.

Hybridautos verfügen über zukunftsweisende selbstladende Batterien. Sie werden als „hybridelektrische“ Fahrzeuge bezeichnet, weil sie über zwei Antriebsquellen verfügen. Das bedeutet, dass sie anders als vollelektrische Fahrzeuge und Plug-in Hybride zum Aufladen der Batterie nicht an eine Steckdose angeschlossen werden müssen.

Die langlebigen Hybridbatterien von Toyota sind so konzipiert, dass sie die gesamte Fahrzeuglebensdauer über halten. Da einige mechanische Teile wie Kupplung, Lichtmaschine und Anlasser komplett entfallen, reduziert sich das Risiko unvorhergesehener Kosten in der Zukunft weiter. Darüber hinaus gilt für alle Hybridkomponenten einschließlich der Hybridbatterie die Toyota Neuwagengarantie von 5 Jahren/100.000 km*.

*Je nachdem, was zuerst eintritt.

Es gibt drei verschiedene Arten von hybridelektrischen Fahrzeugen: Mild-, Voll- und Plug-in Hybride. Mildhybride Fahrzeuge nutzen ihren Elektromotor nur, um den Benzinmotor beim Beschleunigen und im Fahrbetrieb zu unterstützen. Alleine kann ihr Elektromotor das Auto nicht antreiben. Ein selbstladender Vollhybrid von Toyota fährt im Stadtverkehr bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h bis zu 80 % rein elektrisch. Plug-in Hybride funktionieren wie ein normaler Hybridantrieb, haben aber eine größere Batteriekapazität für mehr elektrische Leistung.

¹ Die selbstladenden Hybridmodelle von Toyota kombinieren die Leistung eines hocheffizienten Benzinmotors mit der eines oder mehrerer Elektromotoren und laden sich während der Fahrt, beim Verlangsamen oder Bremsen selbst auf, sodass du eine bestimmte Strecke im Elektromodus fahren kannst, ohne extern laden oder dir Gedanken über die Reichweite der Batterie machen musst, da bei leerer Batterie automatisch der Benzinmotor übernimmt. 

* Ausstattungsabhängig