DER SIEG IST NUR DER ANFANG UNSERES RENNENS

Nach einem bemerkenswerten Hattrick der Siege bei dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans macht der legendäre TS050 Hybrid seinem Nachfolger Platz und hinterlässt dabei eine glorreiche Spur von Rekorden, einschließlich der schnellsten Runde aller Zeiten in Le Mans. In die großen Schuhe des TS050 Hybrid soll das mit Spannung erwartete neue Modell 2021 schlüpfen, das gemäß den neuen Hypercar-Vorschriften entworfen wurde und auf dem derzeit in Entwicklung befindlichen Straßenfahrzeug GR Super Sport (Road Car) basiert.

Mehr Spannung, mehr Herausforderungen, mehr Spaß. Immer wieder umformen und umbauen, um die gegebene Form zu brechen, in einem unendlichen Bestreben, unsere Hybridtechnologie zu verbessern.

Denn die größten Herausforderungen sind diejenigen, die uns vorantreiben.

Aktuelle News, Videos und Events

HYBRID BEWEIST AUSDAUER
Der unglaubliche TS050 HYBRID bietet außergewöhnliche Geschwindigkeiten und eine bemerkenswerte Kraftstoffeffizienz.

EINE NEUE ÄRA

Das brandneue GR010 HYBRID Hypercar leitet eine neue Ära des Langstreckenrennsports ein.

/
Motor:3,5 Liter V6-Direkteinspritzer Twin Turbo
/
Hybridsystem: Allrad Racing Hybrid-Antrieb
/
Höchstgeschwindigkeit:500kW (680 PS)
/
Batterie: Superleichter Lithium-Ionen-Akku
Eine gewinnbringende Kombination
/
Car: #7

Driver: Mike Conway
Country: UK 
Best achievement: Winning at Monaco, Macau and Long Beach circuits. Winning the 2019-2020 World Endurance Championship

/
Car: #8

Driver: Sébastien Buemi
Country: Switzerland
Best achievement: Winning the 2014 and 2018-19 World Endurance Championship. Winner of Le Mans 24 Hours, 2018, 2019 and 2020.

/
Car: #7

Driver: Kamui Kobayashi
Country: Japan
Best achievement:  F1 podium finisher, fastest lap in Le Mans history with pole position at Le Mans 2017 Winning 2019-2020 World Endurance Championship

/
Car: #8

Driver: Kazuki Nakajima
Country: Japan
Best achievement: Winning the 2014 and 2018-19 World Endurance Championship. Winner of Le Mans 24 Hours, 2018, 2019 and 2020.

/
Car: #7

Driver: José María López
Country: Argentina 
Best achievement: Winning the 2014, 2015, 2016 World Touring Car Championship. Winning the 2019-2020 World Endurance Championship

/
Car: #8

Driver: Brendon Hartley
Country: New Zealand
Best achievement: Winning the 2017 and 2019-2020 World Endurance Championship. Winner of Le Mans 24 Hours, 2017 and 2020.

“Ich werde dafür sorgen,
dass Autos in den nächsten
100 Jahren Spaß machen werden.”
Akio Toyoda

Grenzen testen und daraus lernen

Wir lernen viel am Limit. Von der Energierückgewinnung bis zur Batteriekühlung und -verkleinerung hilft uns die WEC, die Entwicklung unserer Hybrid-Straßenfahrzeuge erheblich voranzutreiben.

/

GR SPORT RANGE
Entdecke die GR Sport Modelle von Corolla, Corolla TS und C-HR

More about TOYOTA GAZOO Racing

Toyota segelt der Zukunft entgegen Toyota segelt der Zukunft entgegen Der Katamaran „Energy Observer“ arbeitet mit einem Mix aus erneuerbaren Energien und einem System, das aus Meerwasser kohlenstofffreien Wasserstoff erzeugt. Toyota vertieft Engagement bei Entwicklung von Brennstoffzellenbussen Toyota vertieft Engagement bei Entwicklung von Brennstoffzellenbussen Toyota Caetano Portugal (TCAP), das Joint Venture zwischen Toyota Motor Europe (TME) und Salvador Caetano, ist neuer Anteilseigner von CaetanoBus und Finlog. Die neue strategische Allianz mit den zwei portugiesischen Unternehmen wird den Ausbau der Wasserstoffmobilität in Europa weiter beschleunigen. Toyota GR Yaris Toyota GR Yaris Echtes Rennwagen-Feeling für jedermann und gleichzeitig Homologationsmodell für die Rallye-Weltmeisterschaft. Covid 19 info Covid 19 info