Always a better way

Toyota auf der Vienna Autoshow

Auf der bevorstehenden Vienna Autoshow wird Toyota unter anderem das Brennstoffzellenfahrzeug MIRAI präsentieren.

  • Das neue Markenversprechen
  • Neuer RAV4: Der Pionier fährt wieder voraus
  • Der neue Prius: Mehr Fortschritt denn je
  • Der neue Mirai: Mobilität für die nächsten 100 Jahre
  • Edition45: Toller Kundenvorteil
  • Toyota Safety Sense
Always A Better Way: der neue Toyota-Markenclaim

Das Markenversprechen ist abgeleitet von den traditionellen Grundsätzen des sogenannten Toyota Wegs und ist stark von der japanischen Kaizen-Philosophie – der Philosophie der ständigen Verbesserung – geprägt.

Always A Better Way macht deutlich, dass Toyota auf dem Weg in die Zukunft der Mobilität eine Führungsrolle übernimmt. Der neue Claim untermauert Toyotas Versprechen sichere, saubere, stressfreie und kosteneffiziente Autos zu bauen, um eine hohe Kundenzufriedenheit zu erzielen.

Toyota hat lange vor allen anderen Herstellern auf umweltfreundliche Antriebe gesetzt und ist heute mit großem Entwicklungsvorsprung der Hybrid- Technologieführer! Einige Zahlenbeispiele machen die Führungsrolle transparent: Weltweit mehr als 8 Millionen verkaufte Fahrzeuge – mehr als 1 Million allein in Europa und mehr als 10.000 in Österreich - und damit mehr als 58 Millionen Tonnen CO2 gespart!

Innerhalb der Toyota Palette bieten wir von gesamt 13 Modellen 7 Hybridmodelle vom Kleinwagensegment bis hin zum SUV-Segment an.

Österreich-Premiere: Der neuen RAV4 Hybrid.

Vor mehr als 20 Jahren gründete Toyota das Segment der kompakten Sport Utility Vans. Und nun fährt der SUV-Pionier erneut voraus – mit dem neuen RAV4 Hybrid. Als erster Toyota in Europa nutzt die Allradversion einen zusätzlichen Elektromotor, der bei Bedarf die Hinterräder antreibt. Der elektrische Allradantrieb ist leichter und kompakter ausgelegt als ein System mit Verteilergetriebe und Kardanwelle. Das ermöglicht das bekannte Hybrid-Feeling des leichten, entspannten, sparsamen Fahrens auf einem neuen Niveau. Lieferbar und damit offizieller Marktstart des RAV4 Hybrid ist im März. Die Diesel- und Benzinmodelle starten per sofort.

Österreich-Premiere: Der neue Prius

Er hat das Fundament für die saubere Mobilität von Toyota bereits vor 19 Jahren gelegt. Heute ist der Prius eine Ikone und so jung wie nie zuvor: Eine neue Plattform-Architektur macht die vierte Generation dynamischer, luxuriöser und noch familienfreundlicher. Durch eine umfassende Weiterentwicklung des 1,8- Liter VVT-Benzinmotors konnte ein Wirkungsgrad von über 40% erreicht werden - das ist der weltbeste Wert für einen Ottomotor. Ein weiterer Topwert für Aerodynamik: durch die neue Plattform-Architektur wurde ein Luftwiderstandsbeiwert von 0,24 cW ermöglicht.

Österreich-Premiere: Der neuen Mirai

Die dritte Österreich-Premiere feiert der neue Mirai, die erste Brennstoffzellen- Limousine. Der Toyota Mirai repräsentiert die Mobilität der nächsten 100 Jahre! Er leistet heute Pionierarbeit auf dem Weg zur wasserstoffbasierten Gesellschaft der Zukunft. Wenig verwundert dabei: Auch der Mirai ist ein Hybrid! Konzeptionell dem Prius sehr ähnlich - vereinfacht erläutert könnte man sagen dass nur der Verbrennungsmotor durch die Brennstoffzelle ersetzt wurde.

45 Jahre Toyota in Österreich

2016 ist ein besonderes Jahr für uns: 45 Jahre Toyota in Österreich bedeutet: rund 600.000 verkaufte Einheiten, davon seit 1997 mehr als 10.000 Hybridfahrzeuge. Toyota Frey Österreich sagt daher „Danke“ und feiert das Jubiläumsjahr mit der Edition45. Die Sondermodelle bieten Kunden ein besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis für die beliebtesten Baureihen: Aygo, Yaris, Auris, Auris Touring Sports sowie Verso und den günstigen Zugang zu innovativer Technologie wie Hybrid, Dieselmotoren aus heimischer Produktion und Toyota Safety Sense.

Toyota Safety Sense

Mit Toyota Safety Sense führte Toyota bereits für die Modelle Aygo, Yaris, Auris, Verso und Avensis Sicherheitstechnologien ein, die in möglichst allen Verkehrssituationen Unfälle vermeiden oder zumindest deren Folgen mildern. Im neuen RAV4 und im neuen Prius bekommt das System bereits eine Erweiterung. Das Pre-Collision System verfügt nun über Fußgängererkennung, und ein adaptiver Tempomat ergänzt die neuen Maßstäbe in punkto Sicherheit bei Toyota. Somit verfügen bereits 60% der Modellpalette über den neuen 3 Sicherheitsstandard der bei Toyota bereits ab dem Kleinwagensegment zu besonders attraktiven Preisen verfügbar ist.

/
/
/
Unsere Cookie Richtlinien Wir verwenden Cookies, damit unsere Website besser bedienbar wird. Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden Sie unsere Website ganz normal weiter, sonst besuchen Sie bitte unseren "Cookie" Bereich.