Toyota eröffnet Motorenwerk in Brasilien

Produktion von bis zu 108.000 Triebwerken jährlich

In der Produktionsstätte im Nordwesten der Millionen-Metropole Sao Paulo wird der japanische Automobilhersteller künftig bis zu 108.000 Motoren pro Jahr bauen.

  • Gesamtinvestitionen von rund 145 Millionen Euro
  • Erstes Motorenwerk Lateinamerikas stärkt lokale Produktion
  • Technologische Fortschritte senken Startkosten um bis zu 40 Prozent
Toyota stärkt lokale Produktion

Die Vierzylinder-Benziner mit 1,3 und 1,5 Litern Hubraum sind vorwiegend für den in Brasilien gefertigten Kleinwagen Toyota Etios bestimmt. Mit seinem ersten Motorenwerk in Lateinamerika stärkt Toyota die lokale Produktion. Das Unternehmen investiert insgesamt 18 Milliarden Yen (rund 145 Millionen Euro) in die auf einem 872.500 Quadratmeter großen Gelände gelegene Anlage und schafft 320 neue Jobs in der Region.

Wie schon beim neuen Motorenwerk von Toyota Motor Manufacturing Indonesia, das Anfang März eröffnet wurde, setzt der japanische Automobilhersteller auf innovative Produktionstechnologien. Ziel ist eine hohe Wettbewerbsfähigkeit und ein nachhaltiges Wachstum.

Klingt interessant? Jetzt für aktuelle Infos unseren Newsletter abonnieren.
Alle Fertigungsprozesse unter einem Dach

Trotz ihrer kompakten Größe vereint die Produktionsstätte von Toyota do Brasil LTDA (TDB) zum Beispiel alle Fertigungsprozesse – vom Gießen bis hin zur Montage – unter einem Dach, womit außerhalb Japans nur wenige Motorenwerke von Toyota aufwarten können.

„Ein Hauptaugenmerk von Toyota sind wettbewerbsfähige und nachhaltige Unternehmen und Anlagen. Dies setzt eine langfristige Planung und Analysen voraus, bevor Investitionen erfolgen. Doch unsere Aktivitäten bleiben stabil selbst unter schwierigen ökonomischen Bedingungen. Der in Porto Feliz gepflanzte Baum wird Früchte tragen – jetzt und in Zukunft“, erläutert Steve St. Angelo, Toyota CEO für Lateinamerika und die Karibik und Chairman von Toyota do Brasil.

Mehr über Toyota

Toyota ist neuer Partner des WWF Toyota ist neuer Partner des WWF Weltweite Zusammenarbeit für mehr Nachhaltigkeit Toyota Frey im Dienste der guten Sache Toyota Frey im Dienste der guten Sache Toyota Frey überreicht erneut Spendenscheck zur Unterstützung der Hilfsorganisation MIVA Toyota ist umweltfreundlichster Automobilhersteller Toyota ist umweltfreundlichster Automobilhersteller Erster Platz im „Trend-Tacho“. Europas beste Toyota-Partner ausgezeichnet Europas beste Toyota-Partner ausgezeichnet Autohaus Scheibelhofer GmbH erstmals mit dem begehrten Kundenzufriedenheitspreis ausgezeichnet Toyota fördert die weltweite Artenvielfalt Toyota fördert die weltweite Artenvielfalt Fünf-Jahres-Partnerschaft mit der Weltnaturschutz-organisation (IUCN) Toyota feiert Produktionsjubiläum Toyota feiert Produktionsjubiläum Zehn Millionen Toyota Fahrzeuge in Europa gefertigt. Der neue Toyota Prius Der neue Toyota Prius Die Einführung der brandneuen vierten Generation des Prius markiert einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der Toyota Hybrid-Technologie. Volkshilfe setzt auf Toyota Qualität Volkshilfe setzt auf Toyota Qualität Toyota Frey liefert weitere 35 Toyota Aygo an die Volkshilfe Niederösterreich. Österreichische Fußball-Bundesliga setzt auf Toyota Hybrid Österreichische Fußball-Bundesliga setzt auf Toyota Hybrid Seit Jänner 2016 ist Toyota Frey Austria offizieller Mobilitätspartner der Österreichischen Fußball-Bundesliga. 45 Jahre Toyota in Österreich 45 Jahre Toyota in Österreich Toyota Frey Austria sagt „Danke“ und feiert das Jubiläumsjahr 2016 mit der Edition45. Toyota Avensis erzielt fünf von fünf Sternen Toyota Avensis erzielt fünf von fünf Sternen Mittelklasse-Flaggschiff mit Bestwertung im Euro NCAP Crashtest. Toyota Hilux Invincible Toyota Hilux Invincible Der Name ist Programm: Der Hilux „Invincible“ (englisch: „unbesiegbar“) tritt besonders selbstbewusst und hochwertig auf. Verantwortlich dafür ist ein attraktives Zubehör-Paket aus Original-Produkten. Kundenzufriedenheitspreis "Ichiban" Kundenzufriedenheitspreis "Ichiban" Jährlich kürt Toyota Motor Europe die besten Vertragspartner Europas für herausragende Leistungen in Verkauf und Kundenservice mit dem Kundenzufriedenheitspreis „Ichiban“. Didier Leroy neuer Executive Vice President der Toyota Motor Corporation Didier Leroy neuer Executive Vice President der Toyota Motor Corporation Verantwortlich für die Regionen Nordamerika, Europa und Afrika Toyota Shirakawa-Go  Öko-Institut feiert Geburtstag Toyota Shirakawa-Go Öko-Institut feiert Geburtstag 10 Jahre Natur zum Anfassen und Erleben Über Toyota Über Toyota Toyota – die Weltmarke Toyota in Österreich Toyota in Österreich Die Geschichte von Toyota Frey Der Toyota Weg Der Toyota Weg Toyota – die Weltmarke Toyota – die grünste Marke Toyota – die grünste Marke Von der Eco-Vision zum Technologieführer Toyota - Geschichte Toyota - Geschichte Die Geschichte von Toyota begann 1867 so, wie alle Geschichten beginnen: mit einem Schrei. Alle Modelle Alle Modelle
Unsere Cookie Richtlinien Wir verwenden Cookies, damit unsere Website besser bedienbar wird. Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden Sie unsere Website ganz normal weiter, sonst besuchen Sie bitte unseren "Cookie" Bereich.