Toyota Hilux gewinnt die Sealine Cross-Country Rally in Katar

Zweiter Sieg in Folge

Toyota Hilux glänzt erneut mit Zuverlässigkeit und Kraft

  • Zweiter Sieg in Folge für Erfolgs-Duo aus Katar und Frankreich
  • Toyota Hilux glänzt erneut mit Zuverlässigkeit und Kraft
  • Nächster Lauf vom 23. bis 26. Juni in Italien
Sieg beim dritten Rennen

Toyota gewinnt auch das dritte Rennen der FIA Cross-Country Weltmeisterschaft: Nach dem Triumph bei der Abu-Dhabi Desert Challenge hat das Duo Nasser Al-Attiyah und Mattieu Baumel am 22. April 2016 auch den Sieg bei der Sealine Cross-Country Rally in Dakar davongetragen. Die beiden dominierten das fünf Tage dauernde Rennen vom Start bis zum Ende und konnten vier Etappen in Folge gewinnen. Der Katarer Al-Attiyah und sein französischer Co-Pilot führen damit die Gesamtwertung der Weltmeisterschaft an.

Man kann's auch mal ruhig angehen lassen.

„Bei der letzten Etappe haben wir es ruhig angehen lassen“, berichtet Al-Attiyah. „Wir haben unser Fahrzeug geschont und dennoch die zweitschnellste Zeit eingefahren. Das hat gereicht, um das Rennen zu gewinnen.“

/
/
Glyn Hall, Teamleiter von Toyota Gazoo Racing:

„Wir sind sehr zufrieden mit Nassers Leistung“, berichtet Glyn Hall, Teamleiter von Toyota Gazoo Racing SA. „Der Toyota Hilux hat das Rennen souverän gemeistert und unserem internationalen Partner Overdrive Racing keinerlei Schwierigkeiten bereitet."

Vom Hilux beeindruckt

„Wir sind wirklich beeindruckt von unserem Hilux“, so Al-Attiayh, „Er ist überaus zuverlässig und dazu sehr kraftvoll.“

Das nächste Rennen

Der kommende Lauf in der FIA Cross-Country Weltmeisterschaft ist der Baja Italien vom 23. bis 26. Juni 2016.

/

Toyota liebt Motorsport. Sie auch?

Toyota Gazoo Racing Sieg bei Rallye Schweden Toyota Gazoo Racing Sieg bei Rallye Schweden Das große Comeback ist gelungen: Nach fast 17-jähriger Abstinenz konnte Toyota bereits im zweiten Rennen der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) den ersten Sieg einfahren. Toyota Yaris: dynamischer denn je Toyota Yaris: dynamischer denn je Der vielseitige Toyota Yaris wurde überarbeitet. Über 900 neue Teile verleihen ihm ein dynamischeres Profil, mehr Fahrkomfort und Sicherheit. Von der Rallye-Weltmeisterschaft auf die Straße Von der Rallye-Weltmeisterschaft auf die Straße Toyota stellt neu entwickeltes WRC Fahrzeug vor und kündigt Sportversion des Yaris an. Heimsieg für Toyota Gazoo Racing Heimsieg für Toyota Gazoo Racing TOYOTA GAZOO Racing gelang beim WEC-Heimrennen der erste Saisonsieg nach dramatischem Verlauf. Triumph bei Volkswagen Rallye Triumph bei Volkswagen Rallye Toyota GAZOO Racing: Vierter Sieg im vierten Rennen TOYOTA GAZOO Racing präsentiert TS050 HYBRID TOYOTA GAZOO Racing präsentiert TS050 HYBRID Das Motorsport-Team des japanischen Automobilherstellers startet in dieser Saison mit zwei neu entwickelten Rennwagen. Toyota stellt Weichen für Rallye-Comeback Toyota stellt Weichen für Rallye-Comeback Toyota arbeitet intensiv an seiner Rückkehr in die FIA World Rally Championship (WRC): Präsident Akio Toyoda und Teamchef Tommi Mäkinen stellen derzeit die Crew von Toyota GAZOO Racing WRC zusammen, auch die Fertigstellung des Yaris WRC steht kurz bevor. Toyota Mirai absolviert ADAC Rallye Deutschland bravourös Toyota Mirai absolviert ADAC Rallye Deutschland bravourös Motorsport-Premiere für Brennstoffzellenfahrzeug gelungen Motorsport-Premiere für den Brennstoffzellenantrieb Motorsport-Premiere für den Brennstoffzellenantrieb Toyota Mirai als Vorausfahrzeug bei der ADAC Rallye Die 24 Stunden von Le Mans. Die 24 Stunden von Le Mans. Enttäuschung in Le Mans für Toyota Gazoo Racing
Verwendung von Cookies

Auf der Toyota Österreich Website verwenden wir Cookies für erweiterte Funktionen und einen besseren Service. 

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie hier ändern.

OK