TOYOTA BIKE UND SKATEPARK
Mit der Vorstellung des weltweit ersten Bike und Skateparks für Rollstühle bekräftigt Toyota sein Engagement für eine immer bessere Mobilität für alle.
VORSTELLUNG
Lily Rice
Lily Rice ist die erste Frau in Großbritannien, die einen Rollstuhl-Backflip macht. Und sie hat es getan, als sie 13 war. Sie weiß, dass alles möglich ist, wenn wir uns frei bewegen können, und mit ihrem Erfolg inspiriert sie andere Mädchen, mit WCMX zu beginnen. Eines Tages möchte Lily sehen, dass ihr Sport bei den Paralympics anerkannt wird und sie hofft, dort antreten zu können.
Der Toyota Bike und Skatepark
Die nächste Sportlerin lässt sich auf die Rampe fallen und das tiefe Dröhnen ihrer Räder hallt durch die hölzernen Stollen. Der Sound kündigt den Zuschauern an, dass sich ein anderer Fahrer im Park befindet. Aber sie ist nicht auf einem Fahrrad, einem Skateboard oder Rollerblades. Sie betritt einen vollständig zugänglichen Hybrid-Skatepark; und sie sitzt im Rollstuhl.

Und sie ist nicht die einzige, die lächelt. Die Expansion von WCMX als Sport ist für alle wichtig - wir sehen sogar nichtbehinderte Athleten, die sich in den bereitgestellten Rollstühlen abwechseln. Wie sich herausstellt, ist das Stigma der körperlichen Beeinträchtigung nicht so stark wie das Verlangen, sich zu bewegen.
Dies ist eine Premiere für Toyota und ein Symbol für Toyotas Vision einer immer besseren Mobilität für alle. Toyotas Vision ist es, integrierte Mobilitätslösungen für alle anzubieten, auch für Menschen mit körperlichen Behinderungen, um eine zunehmend integrative Gesellschaft zu gewährleisten.
Mauro Caruccio
CEO von Toyota Motor Italien
/

Inklusiver Hybrid-Park
Auf die Freiheit und den Spaß der Mobilität auf Rädern konzentriert, wurde er für Sportarten wie BMX Fahren, Skateboarden und eine der jüngsten Actionsportarten der Welt, das Skaten mit dem Rollstuhl (WCMX), entwickelt.


Eine bessere Gesellschaft schaffen
Toyota setzt sich für die Freiheit, sich zu bewegen, ein, sei es im ganzen Land, in der Stadt oder im Bike und Skatepark, denn wenn wir uns frei bewegen können, ist alles möglich.

Mobilität für alle
Der Bike und Skatepark ermöglicht es mehr Menschen, sich auf eine Art und Weise zu bewegen, die zu oft nur Nichtbehinderten zur Verfügung steht. Toyotas Vision von gleichberechtigtem Zugang bringt Hoffnung, Mobilität, Freude und Leidenschaft.


Starte dein Unmögliches
Toyota hilft Skatefahrern wie Lily Rice aus Großbritannien dabei, ihren Traum zu verwirklichen, indem sie Ressourcen und Visibilität bereitstellt, um sie bei ihrer Kampagne zu unterstützen: WCMX zu einem offiziellen Paralympicsport zu machen.

/