MIRAI KONZEPTFAHRZEUG
Konzeptfahrzeug.
Die nächste generation des emissionsfreien brennstoffzellenfahrzeugs
2014 bewies die erste Generation des Toyota Mirai ihr großes Potential: Denn durch die Nutzung von Wasserstoff steht der Mirai für eine saubere und nachhaltige Mobilität. So ist er absolut frei von Emissionen und hat zudem eine Betankungszeit, die einem herkömmlichen Modell entspricht. Nun befindet sich auch die Entwicklung der zweiten Generation in den letzten Zügen. Allein das Design spiegelt den enormen Fortschritt im Segment der Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge (FCEVs): Größere Reichweite, verbesserte Fahrleistungen, elegant sportliches Design sowie mehr Platz und Komfort. 
Antriebssystem
Hinterradantrieb
Reichweite
Um 30% erhöht
Sitzplätze
5
Ein stilvolles und modernes Fahrzeug, das ein verbessertes Fahrerlebnis bietet.
Das Mirai Konzept wurde entwickelt, um durch emotionales und attraktives Design sowie dynamische Performance dem Kunden ein ganz neues Fahrgefühl zu geben – von dem er nicht genug bekommt. Das Konzeptfahrzeug zeichnet sich durch ein dynamisches Außendesign mit niedrigen Linien, eleganten Proportionen, schlanker, straffer Karosserie und großen Rädern mit einem Durchmesser von 20 Zoll aus. Zusammen ergibt das einen kraftvollen und unverwechselbaren Look. Der neuentwickelte Lack (Force Blue Multiple Layers) besteht aus mehreren Farbschichten, die die Farbe intensiver und leuchtender erscheinen lassen. Der Innenraum umschließt den Fahrer und bietet einen einfachen, modernen Raum, um ein Gefühl von Wärme und Komfort zu schaffen.
Deutliche Verbesserungen der Fahrleistung.
Bei der Entwicklung des Toyota Mirai Konzepts verwendeten wir die neueste modulare Plattform von Toyota, um ein höheres Maß an Karosseriesteifigkeit zu bieten. Eine Plattform, die von Anfang an für alle Modelle und alle Antriebsarten entwickelt wurde – einschließlich Wasserstoff-Brennstoffzelle. Sie sorgt nicht nur für mehr Agilität und ein besseres Ansprechverhalten, sondern durch den sehr niedrigen Schwerpunkt für ein besonders agiles Handling. Die Verbesserungen des Brennstoffzellensystems ergeben mehr als eine erweiterte Reichweite. Sie bieten ein lineares, sanftes Anfahren und optimieren die unmittelbare Gasannahme des Motors. Das Handling auf kurvenreichen Straßen ist leicht und einfach, während das Fahren auf Autobahnen bei allen Geschwindigkeiten ein außergewöhnliches Gefühl von Kraft vermittelt.
Die nächste Stufe des Brennstoffzellenautos.
Die neueste Generation des Mirais verfügt über ein vollständig neu entwickeltes Brennstoffzellensystem, einschließlich Brennstoffzellenstapels, der eine deutlich verbesserte Leistung bietet. Nur ein Ziel: Die Reichweite gegenüber der aktuellen Generation durch eine Erhöhung der Wasserstoffspeicherkapazität um 30% zu erhöhen.