Jetzt unverbindlich testen Konfigurator starten Händler in Ihrer Nähe Newsletter abonnieren Mein Toyota

Aktuelle Rückrufaktionen

Unsere oberstes Ziel ist natürlich Rückrufaktionen zu vermeiden.

Das Ziel von Toyota ist höchste Kundenzufriedenheit. Deshalb streben wir täglich nach bester Qualität und arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer Fahrzeuge.


Oberstes Ziel ist es dabei, Rückrufaktionen zu vermeiden. Daher haben wir umfangreiche Qualitätssicherungsmaßnahmen entwickelt. Fehler sollen von vornherein ausgeschlossen werden, Sicherheitsrisiken frühzeitig erkannt und behoben werden. Die Toyota Qualitätsphilosophie umfasst auch Bereiche wie Planung, Design, Einkauf, Vertrieb, Aftersales oder Service. Jedoch lassen sich Rückrufe nicht völlig ausschließen.

Scheint die Sicherheit unserer Kunden gefährdet, führen wir kompromisslos Qualitätssicherungsmaßnahmen durch. Dabei spielen die Bedeutung der Sicherheitsrisiken und das Alter der Fahrzeuge keine Rolle. Anders als bei anderen Herstellern, reicht bei Toyota bereits der Hinweis auf einen Qualitätsmangel, um eine Aktion zu starten.

Im Rahmen einer Qualitätssicherungsmaßnahme informiert Toyota alle betroffenen Kunden. In den Werkstätten werden notwendige Maßnahmen kostenlos umgesetzt. Dabei sind wir bemüht, Unannehmlichkeiten für Sie so geringwie möglich zu halten.

Zahlreiche Auszeichnungen, beispielsweise vom ADAC, der Auto Bild, vom TÜV oder von J. D. Power, belegen, dass Toyota in Sachen Produktqualitätweit vorn liegt.

Aktuelle Rückrufe
  • Rückruf Oktober 2015
    Toyota ruft Fahrzeuge der Modelle Urban Cruiser, Corolla, Auris, RAV4 und Yaris (Produktionszeitraum August 2005 bis August 2006 sowie Jänner 2009 bis Dezember 2010) in die Werkstätten.
Unsere Cookie Richtlinien Wir verwenden Cookies, damit unsere Website besser bedienbar wird. Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden Sie unsere Website ganz normal weiter, sonst besuchen Sie bitte unseren "Cookie" Bereich.