Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen zum Thema Hybrid.

Technologie und Qualität

Welche Modelle mit Hybrid-Antrieb bietet Toyota Österreich an?

Toyota bietet für die meisten auf dem österreichischen Markt erhältlichen Modelle in fast allen Segmenten bereits eine Hybrid-Variante an. Hier finden Sie die Übersicht über unsere Hybrid-Modelle.

Welche Laufleistungen bzw. Betriebsjahre erreichen die Hybrid-Antriebe von Toyota?

Die hohe Qualität unserer Modelle und die Langlebigkeit der Hybrid-Bauteile werden immer wieder von unabhängigen Experten bescheinigt. Die Hochvoltbatterie z.B. nutzt nur einen Teil der Ladekapazität im Betrieb – sie wird also niemals vollständig ent- bzw. geladen Dadurch erhöht sich die Anzahl der möglichen Ladezyklen der Batterie enorm und lässt sie ein Autoleben lang halten (etwa 15 Jahre) – ein Austausch ist nicht vorgesehen!

Wie sieht es mit dem Wartungsaufwand aus?

Die Toyota Hybrid-Technik ist nahezu wartungsfrei. Nur die Kühlflüssigkeit des verbauten Spannungswandlers ist regelmäßig zu erneuern. Die Komponenten des Hybrid-Systems sind ausgereift und auf die Lebensdauer des Fahrzeugs hin konzipiert. Jeder Toyota Vertragspartner kann die üblichen Servicearbeiten durchführen. Wartungsintervalle und Inspektionskosten liegen auf dem gleichen Niveau wie bei Fahrzeugen mit konventionellem Antrieb.

Welche Auswirkungen auf die Umwelt hat der Lebenszyklus eines Hybrid-Modells?

Der Lebenszyklus eines Hybrid-Modells hat weniger Auswirkungen auf die Umwelt als bei herkömmlichen Benzin- oder Dieselfahrzeugen: Die CO2-Emissionen werden von der Entwicklung über die Produktion, das Fahren und das spätere Recycling gegenüber einem herkömmlichen Fahrzeug um insgesamt bis zu 37% gesenkt. Im Prius sind zum Beispiel die Materialien am Ende des Fahrzeug-Lebenszyklus (seit 2011) zu 99% wiederverwertbar.

Verbrauch und Emission

Wie hoch ist der Kraftstoffverbrauch bei den Hybridmodellen?

Höchste Effizienz und umweltschonende Mobilität sind die großen Stärken der Hybrid-Technologie. Auf eines müssen Sie dabei jedoch niemals verzichten: dynamischen Fahrspaß. Und das bei exzellenten Verbrauchswerten. Detaillierte Angaben zum Kraftstoffverbrauch finden Sie im jeweiligen Modellkapitel.

Kann ich zum Betanken eines Hybrid-Fahrzeugs an jede normale Tankstelle fahren?

Alle derzeit auf dem Markt befindlichen Hybrid-Fahrzeuge von Toyota werden mit handelsüblichen E10 Kraftstoffen betrieben und können somit an jeder Tankstelle betankt werden. Im Gegensatz zu Fahrzeugen mit Gasantrieb benötigen Hybrid-Modelle kein spezialisiertes Tankstellennetz.

Gibt es verschiedene Fahrmodi?

Über einen Fahrmodus-Schalter kann der Fahrer aktiv verschiedene Fahrmodi anwählen. Im „EV-Modus“ kann das Fahrzeug rein elektrisch fahren. Nutzt man den „Eco-Modus“, wird der Antrieb besonders sparsam. Mit dem „Power-Modus“ ruft man im Verhältnis zur Gaspedalbewegung eine höhere Antriebsleistung ab. Die Maximalleistung ist jedoch identisch.

Elektrisch fahren

Kann der Prius Plug-in Hybrid auch mit Solar-Strom aufgeladen werden?

Natürlich kann die Batterie des Prius Plug-in mit umweltfreundlicher Solarenergie aufgeladen werden. Bei seiner Markteinführung wurden verschiedene Ladesysteme vorgestellt, darunter ein Solar-Carport, das – ausgerüstet mit einem entsprechenden Wechselrichter – die Nutzung von Sonnenenergie zum Laden der Hybridbatterie ermöglicht.

Können Toyota Hybrid-Fahrzeuge an der Steckdose aufgeladen werden?

Derzeit kann nur der Prius Plug-in an der Steckdose aufgeladen werden. Beim Hybridantrieb sorgt die enorm langlebige Hochvoltbatterie dafür, dass kein externes Aufladen notwendig ist.

Kann ich mit einem Toyota Hybrid auch rein elektrisch fahren?

Das ist eines der Kriterien, warum Hybridfahrzeuge so sparsam sind, denn der Verbrennungsmotor wird immer wieder auf Teilstücken der Fahrtstrecke ausgeschaltet. Dann erfolgt der Vortrieb rein elektrisch. Dies ist an der Kraftstoffverbrauchsanzeige zu erkennen. Sie zeigt in diesem Fall einen Momentanverbrauch von „Null“ an.

Dies wird vom Hybridsystem automatisch und für den Fahrer kaum spürbar selbstständig geregelt. 

Zusätzlich verfügt das Fahrzeug über eine EV (Electro Vehicle)-Taste. Damit kann der rein elektrische Antrieb (unter bestimmten Bedingungen) aktiviert werden. Im EV-Modus kann dann beispielsweise der Prius bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 50 km/h und bis zu 2 km rein elektrisch gefahren werden.

Mehr Infos zur Hybrid Technologie

TOYOTA GAZOO Racing präsentiert TS050 HYBRID TOYOTA GAZOO Racing präsentiert TS050 HYBRID Das Motorsport-Team des japanischen Automobilherstellers startet in dieser Saison mit zwei neu entwickelten Rennwagen.  Der neue RAV4 – Presseberichte Der neue RAV4 – Presseberichte Der Kompakt SUV Pionier jetzt mit Hybrid: So begeistert zeigt sich die österreichische Presse. Siegeszug des alternativen Antriebs geht weiter: Siegeszug des alternativen Antriebs geht weiter: Mehr als acht Millionen Toyota Hybridautos weltweit verkauft! ARBÖ-Umweltpreis geht an Toyota Mirai ARBÖ-Umweltpreis geht an Toyota Mirai Die einzige Emission des ersten Brennstoffzellenautos von Toyota ist Wasser. Toyota Mirai ist verbrauchsärmstes Serienbrennstoffzellenfahrzeug Toyota Mirai ist verbrauchsärmstes Serienbrennstoffzellenfahrzeug Bestwerte für den Toyota Mirai: Das erste Brennstoffzellenfahrzeug der Marke verbraucht kombiniert lediglich 0,76 kg Wasserstoff auf 100 Kilometern. Coming Soon: Auris und Auris Touring Sports 2015 Coming Soon: Auris und Auris Touring Sports 2015 Der neue Auris überzeugt mit kraftvollen Proportionen aus jeder Perspektive. Durchbruch für haltbarere Brennstoffzellen Durchbruch für haltbarere Brennstoffzellen In der Brennstoffzellen-Forschung ist Toyota ein wichtiger Durchbruch gelungen, der zu effizienteren und haltbareren Brennstoffzellen führen könnte. Ihr ganz persönlicher Toyota Hybrid Service Check Ihr ganz persönlicher Toyota Hybrid Service Check Durch den jährlichen Hybrid Service Check in einer Toyota Vertragswerkstätte stellen Sie sicher, dass Ihr Hybrid langfristig optimal funktioniert. Toyota HYBRID Racing - Die Rennsaison 2016 Toyota HYBRID Racing - Die Rennsaison 2016 Für TOYOTA Gazoo Racing beginnt eine neue Zeitrechnung in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC): Das Motorsport-Team startet in dieser Saison mit zwei TOYOTA TS050 HYBRID, die mit einer völlig neuen Turbomotoren-Generation ins Rennen gehen. Der neue Toyota Prius Plug-in Hybrid Der neue Toyota Prius Plug-in Hybrid Fast fünf Jahre nach der bahnbrechenden ersten Version betritt jetzt der neue Prius Plug-in Hybrid die Bühne und bringt diese Technologie einen entscheidenden Schritt weiter.
Unsere Cookie Richtlinien Wir verwenden Cookies, damit unsere Website besser bedienbar wird. Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden Sie unsere Website ganz normal weiter, sonst besuchen Sie bitte unseren "Cookie" Bereich.