Wie zuverlässig ist ein hybrid?

Fragen & antworten zum hybrid
Qualität, auf die du dich verlassen kannst.

Seit über 20 Jahren entwickelt Toyota den innovativen selbstaufladenden Hybrid-Antrieb weiter. Alle Hybrid-Komponenten sind für die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs konzipiert. Bester Beweis dafür sind einige Toyota Hybrid-Fahrzeuge, die bereits mehr als eine Million Kilometer mit ihrer ursprünglichen Hybrid-Batterie bzw. ihrem Benzinmotor zurückgelegt haben.

Das Hybrid-System benötigt keine Kupplung, Lichtmaschine und Anlasser. Da diese Verschleißteile wegfallen, entstehen auch geringere Wartungskosten, was das Risiko außerplanmäßiger Werkstattaufenthalte reduziert. Für alle Hybrid-Komponenten, einschließlich der Hybrid-Batterie, gilt eine 5-jährige Herstellergarantie bzw. bis zu 100.000 km, je nachdem, was zuerst erreicht wird – ein zusätzliches Plus an Sicherheit. Wird dann auch noch jährlich der Hybrid-Service-Check durchgeführt, verlängert sich der Garantieanspruch für die Hybrid-Batterie um ein weiteres Jahr bzw. um 15.000 km, je nachdem, was zuerst erreicht wird, und das bis auf insgesamt 10 Jahre.

Mehr Fragen & Antworten

Discover more about Toyota Hybrid

Toyota ist ‘‘Branchen-Champion 2021’’ Toyota ist ‘‘Branchen-Champion 2021’’ Toyota gewinnt zum zweiten Mal den Branchen-Monitor 2021 in den Kategorien Autohändler und KFZ-Marken-Werkstätten. Toyota GR Yaris Drifttraining auf Eis & Schnee Toyota GR Yaris Drifttraining auf Eis & Schnee Toyota Austria hat eine Kooperation mit ‘‘razoon racing gmbh’’ geschlossen, um das WRC-Feeling für die Kunden erfahrbar zu machen. Toyota segelt der Zukunft entgegen Toyota segelt der Zukunft entgegen Der Katamaran „Energy Observer“ arbeitet mit einem Mix aus erneuerbaren Energien und einem System, das aus Meerwasser kohlenstofffreien Wasserstoff erzeugt. Toyota vertieft Engagement bei Entwicklung von Brennstoffzellenbussen Toyota vertieft Engagement bei Entwicklung von Brennstoffzellenbussen Toyota Caetano Portugal (TCAP), das Joint Venture zwischen Toyota Motor Europe (TME) und Salvador Caetano, ist neuer Anteilseigner von CaetanoBus und Finlog. Die neue strategische Allianz mit den zwei portugiesischen Unternehmen wird den Ausbau der Wasserstoffmobilität in Europa weiter beschleunigen.