Wie sparsam ist ein hybrid?

Fragen & antworten zum hybrid
Spitzenklasse bei der Effizienz.

Toyota Hybrid-Fahrzeuge zählen zu den effizientesten Autos ihrer Klasse. Bei kurzen Fahrten mit geringer Geschwindigkeit oder im Start-Stopp-Verkehr verbrauchen sie fast gar keinen Kraftstoff. Denn hier wird der Verbrennungsmotor bei bis zu 50 % der Fahrzeit ausgeschaltet. So liegt der kombinierte Verbrauch eines Fahrzeugs im C-Segment, wie dem dynamischen Corolla Hybrid, bei gerade einmal ab 3,3 l/100 km*.

Das Hybrid-System aller Toyota Hybrid-Fahrzeuge lädt sich im normalen Fahrbetrieb selbst auf, da es über eine regenerative Bremstechnologie verfügt; d. h., Energie, die beim Bremsen oder im Schubbetrieb erzeugt wird, kann in der Hybrid-Batterie gespeichert werden. So kannst du häufiger mit reinem Elektroantrieb fahren und bist kraftstoffsparend unterwegs. Das Ergebnis? Null Kraftstoffverbrauch, keine Emissionen und eine nahezu geräuschlose Fahrt bei bis zu 50 % deiner Stadtfahrten.

*Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert 3,5–3,1/3,8–3,5/3,6–3,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 83–76 g/km, CO2-Effizienzklasse A+.

Mehr Fragen & Antworten

MEHR ÜBER TOYOTA

Toyota ist ‘‘Branchen-Champion 2021’’ Toyota ist ‘‘Branchen-Champion 2021’’ Toyota gewinnt zum zweiten Mal den Branchen-Monitor 2021 in den Kategorien Autohändler und KFZ-Marken-Werkstätten. Toyota GR Yaris Drifttraining auf Eis & Schnee Toyota GR Yaris Drifttraining auf Eis & Schnee Toyota Austria hat eine Kooperation mit ‘‘razoon racing gmbh’’ geschlossen, um das WRC-Feeling für die Kunden erfahrbar zu machen. Toyota segelt der Zukunft entgegen Toyota segelt der Zukunft entgegen Der Katamaran „Energy Observer“ arbeitet mit einem Mix aus erneuerbaren Energien und einem System, das aus Meerwasser kohlenstofffreien Wasserstoff erzeugt. Toyota vertieft Engagement bei Entwicklung von Brennstoffzellenbussen Toyota vertieft Engagement bei Entwicklung von Brennstoffzellenbussen Toyota Caetano Portugal (TCAP), das Joint Venture zwischen Toyota Motor Europe (TME) und Salvador Caetano, ist neuer Anteilseigner von CaetanoBus und Finlog. Die neue strategische Allianz mit den zwei portugiesischen Unternehmen wird den Ausbau der Wasserstoffmobilität in Europa weiter beschleunigen.